mainimage

Technik und Einbau

Die heutige Autogas-Technik ist das Ergebnis von mehr als 30-jähriger Entwicklungsarbeit. FBS-Partner ist Autogasanlagenhersteller Landirenzo, dem Marktführer neben Prins und BRC.

Bei FBS werden beim Umbau eines Fahrzeugs auf Autogasantrieb nur minimale technische Veränderungen vorgenommen. Der ursprüngliche Benzinantrieb bleibt vollständig erhalten. So können Sie problemlos während der Fahrt von Gasantrieb auf Benzinantrieb umschalten.

Übernimmt FBS den Umbau Ihres Fahrzeugs auf Autogas, werden kaum optischen Veränderungen an Ihrem Fahrzeug zu sehen sein. Aus Sicherheitsgründen muss der unauffällige Bedienschalter im Sichtbereich angebracht werden, der Einfüllstutzen in der Tankklappe.

Bei den meisten Autos ist es möglich, den Tank in der Mulde des Reserverades unterzubringen. Im Einzelfall muss der Tank im Kofferraum Platz finden, wobei sich die Ladekapazität des Kofferraums nur geringfügig ändert. Sollte sich kein Platz in Innenraum übrig sein, kann ein Unterflurtank eingebaut werden.

FBS ist für den Einbau von Autogasanlagen zertifiziert. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in diesem Spezialgebiet. Die FBS-Profis beraten Sie kompetent und arbeiten zuverlässig. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Kontaktformular

Pflichtfeld *
Für ein direktes Angebot benötigen wir exakte Angaben zu Ihrem Fahrzeug: Entweder Hersteller, Model, Baujahr, Motorleistung und Kraftstoff oder Herstellerschlüssel-Nr. (HSN) und Typenschlüssel-Nr. (TSN)


Ok

Wir verwenden Cookies (eigene und von Drittanbietern) damit wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung