mainimage

Hier wird Putins neues Spielzeug aufgemöbelt

Von Max Schneider und Natalie Blum

Er ist einer der mächtigsten Männer der Welt und fährt künftig „deutsch": Russlands Präsident Wladimir Putin hat einen Bentley Arnage Red Labe für 250.000 Euro (ohne Extras) geordert. Der Luxusschlitten aus der Edel-Schmiede der VW-Tochter wird in Frankfurt aufgerüstet. Edler „Unikat-Umbau". Bild sah sich exklusiv in der Werkstatt um.

Sackgasse im Gallusviertel. Ganz am Ende liegt die Firma „FBS". 20 Mann Betrieb, gegründet ´92. Spezialgebiete: Standheizungen und Nachrüstprogramme für Nobelschlitten osteuropäischer Wirtschaftsbosse und arabischer Scheichs.

In der Garage steht er: Der rabenschwarze Bentley, mit Zollüberführungsnummer. 405 PS, V8-Motor mit Turbolader, 18-Zoll-Sporträder. Geschäftsführer Frank Wohlrab (38) ist über den BILD-Besuch überrascht. Trotzdem lässt er – nach Rücksprache – die Reporter an die Luxuskarosse: „Das Fahrzeug wird nach individuellen Wünschen des Kunden aufgerüstet. Seit zehn Tagen arbeiten wir daran. TV-Bildschirme in den Kopfstützen, DVD-Anlage, Sat-Navi-System. Jetzt fehlen nur noch genähte Gardinen für 5.000 Euro. Alles Handarbeit, für solch einen Wagen kann man schließlich keine Ware von der Stande nehmen."

Dann gibt der Unternehmer zögernd zu: „Ja, er geht diese Woche noch per Flugzeug nach Moskau. Namen darf ich aber nicht nennen..."

Neben Putin gehören auch ukrainische Generäle („Die lassen sich ihre Jeeps für den Winter tunen"), Palästinenser-Präsident Yassir Arafat, Rennfahrer Keke Rosberg zum exquisiten Kundenstamm.

Die tonnenschwere Panzerung bekommt der Bentley erst in Moskau verpasst: „Da sind die Russen eigen..."

Heute feiert Wladimir Putin 51. Geburtstag – mit Glück kann er am Wochenende mit seinem neuen Spielzeug über die breiten Moskauer Prospekte donnern.

Erschienen in der Bild am 07. Oktober 2003

Kontaktformular

Pflichtfeld *
Für ein direktes Angebot benötigen wir exakte Angaben zu Ihrem Fahrzeug: Entweder Hersteller, Model, Baujahr, Motorleistung und Kraftstoff oder Herstellerschlüssel-Nr. (HSN) und Typenschlüssel-Nr. (TSN)


Ok

Wir verwenden Cookies (eigene und von Drittanbietern) damit wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung